Konzerte


Tiefenrausch beim Benefizkonzert zum Weltsuizidpräventionstag
Benefizkonzert zum Weltsuizidpräventionstag
Datum: Mittwoch, 10.09.2008
Ort: SilverWings Club, Berlin
Columbiadamm 8-10 F2, U-Bhf. Platz der Luftbrücke (U6)
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 10,- EUR (VVK); 12,- EUR (AK)
Bands:
  • Tiefenrausch
  • Kaeptn Karacho
  • Call Jamie
Vorverkauf: bei Dr. Martens Stockist, Dircksenstraße 49, 10178 Berlin
Infos: Ska gegen Suizid-Tabu

Zum Weltsuizidpräventionstag am 10. September 2008 spielen die Ska- und Punk-Bands Tiefenrausch, Kaeptn Karacho und Call Jamie im Berliner SilverWings Club.

Anlässlich des Weltsuizidpräventionstags 2008 veranstaltet die Straight Sound Foundation in Kooperation mit dem Verein "Freunde fürs Leben e.V." ein Benefizkonzert, um auf die Tabu-Themen "Suizid und Depression" aufmerksam zu machen und Geld für die Beratung und Aufklärung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu sammeln. Die Bands Tiefenrausch, Kaeptn Karacho und Call Jamie unterstützen das Projekt und spielen am 10. September beim Benefizkonzert gegen das bestehende Tabu. Der Erlös der Veranstaltung kommt Freunde fürs Leben e.V. zugute.

Nils Robin Kruska, Organisator des Konzerts, kennt das Problem: "Jeden Tag sterben in Deutschland Jugendliche und junge Erwachsene durch Selbstmord -- über 50 Suizidversuche junger Menschen gibt es täglich." Trotz erschreckender Zahlen Betroffener wird Suizid noch immer tabuisiert. 2003 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) deshalb den 10. September zum "World Suicide Prevention Day" ausgerufen. "Denn nur wenn das Thema zur Sprache kommt, kann man handeln und helfen", weiß Vanessa Petruo vom Verein "Freunde fürs Leben".

Weitere Infos:

Zurück Konzerte Homepage


Copyright © 1998-08 by Tiefenrausch <webmaster@tiefenrausch-ska.de>