Medien


Heut' ist alles so perfekt

aus: SpiriTV, 2005

CD-Kritik "Heut' ist alles so perfekt" von Tiefenrausch
von Michael Restin

Heut' ist alles so perfekt "Heut' ist alles so perfekt", taufte die Berliner Ska-Band Tiefenrausch ihr zweites Album. Den Titel auf die elf Songs der Scheibe zu beziehen, wäre etwas vermessen. Die neun Musiker liefern eingängigen Ska-Sound ohne Ecken und Kanten - und laufen damit Gefahr, aus dem Bewusstsein des Hörers abzutauchen.

Sänger und Texter Ludwig Graf Westarp kämpft bisweilen mit den Tücken von Sprache und Rhythmus, nicht immer gelingt es ihm, beides harmonisch zu vereinen. Thematisch reichen seine Texte von den kleinen Freuden des Alltags, "ein Döner, ein Döner, macht das Leben schöner", bis zur großen, gesellschaftskritischen Frage: "Wo ist noch Platz für Liebe auf dieser Welt?" Was ihm an stimmlicher Klasse fehlt, versucht er durch Herzblut wettzumachen. Das gelingt nicht immer.

Für Freunde deutscher Ska-Musik ist das Album einen Gang in den Plattenladen wert, für alle anderen bringt es Ludwig Graf Westarp im Titel "Literat" auf den Punkt: "Ein Sänger, ein Dichter, ein Literat streut eben nicht nur angenehme Saat. Ein Sänger, ein Dichter, ein Literat sagt nicht immer das, was jeder mag."


Zurück Medien Homepage


Copyright © 1998-08 by Tiefenrausch <webmaster@tiefenrausch-ska.de>